• Rückblick


    Konzerte am 29.11. und 06.12.2015

    Unser Konzert am 29.11.2015 in der Andreaskirche erfüllte wieder alle Erwartungen der großen Gospelgemeinde.
    100 Minuten Singen in einer übervollen Kirche.
    Wunderbar!
    Schon die Dekoration am Aufgang war eine Augenweide.
    Pünktlich begann das Konzert und versuchte die Zuschauer aus dem Alltagsleben herauszureißen in eine spirituelle Welt der Ruhe und der Fröhlichkeit.
    Es waren zuerst neue Gospel dran und dann die bekannteren aus vorherigen Konzerten.
    Es endete mit einem gemeinsamen „He‘s got the hole world in his hand“ (Er hat die ganze Welt in seiner Hand), „This little light of mine“ und „Oh when the saints“.
    Hier blieb keiner mehr am Platz sitzen.
    Um das Publikum wieder in eine ruhige Nacht zu schicken, erklang noch das „Halleluja“ von Leonard Cohen.
    Wir bedanken uns bei allen Zuschauern und Ihren Spenden.
    Wieder ein großer Erfolg und wie immer ein musikalisches Highlight in der Andreaskirche und auch in der Hauskirche des Kreszentia-Stiftes.

    2016-11-29 Bild vom Konzert

    2015-12-06 Foto vom Konzert


    Konzerte am 30.11. und 06.12.2014

    Wieder ein mitreißendes Konzert der Andreas Gospel Singers.
    Unser erstes Konzert in der Andreaskirche besuchten über 700 begeisterte Gospelfreunde.
    Auch eine Woche später in der Erlöserkirche erfreuten uns die vielen Zuhörer mit nicht enden wollendem Applaus.

    Oskar Werner verstand es mit dem Chor das Publikum zum Mitsingen und Klatschen zu animieren aber auch dann wieder gefühlvolle und nachdenkliche Passagen einzubauen.
    Eine Neuerung war der Einsatz einer Flöte, gespielt von Christa Reusch, womit das Motto des Abends „You raise me up“ eingeleitet wurde und in dessen Verlauf das Klangvolumen des Chores immer mehr gesteigert wurde.

    Allein schon die Solisten Christa Reusch, Sarah Tischler, Peter Baumgartner und Oskar Werner waren das Zuhören wert. Der Spirit und die Begeisterung der Sängerinnen und Sänger gingen auf das Publikum über, sodass es zu einem gemeinsamen Erlebnis wurde.
    Die Zugaben zum Abschluss waren noch ein weiterer Höhepunkt, denn hier konnten alle Zuschauer zu den bekannten Gospels
    „He’s got the whole world in His hand“, „This little light of mine“ und „Oh when the saints“ mitsingen und klatschen. Dabei hielt es keinen mehr auf den Bänken.
    Nach „standing ovations“am Ende der Zugaben wurde noch ein ruhiges Stück als Wunsch für den Nachhauseweg eingestimmt:
    „More love, more power, more of You in my life“
    Der Chor steigert sich von Konzert zu Konzert in der Ausdruckskraft und Sicherheit.
    Insgesamt ein voller Erfolg und ein musikalisches Highlight in der Andreaskirche und auch in der Erlöserkirche.

    2014-11-30 Bild vom Konzert

    2014-12-061 Foto vom Konzert



    Konzert am Johannitag in der Jesajakirche

    Dienstag, 24. Juni 2014:
    Eine Einladung in die Jesajakirche in die Balanstr. bescherte uns einen wundervollen Abend.
    Zuerst eine kleine Andacht und dann ein einstündiges Konzert mit etwa 60 Zuschaeuern in einer kleinen Holzkirche.
    Es war heimelig und wir fanden sofort den richtigen Klang um die Zuschauer mitzunehmen.
    Anschließend gab es ein Johannifeuer mit Schmalzbroten und Saft.
    Wir bedanken nochmals für die Einladung, dass wir singen durften.
    Anbei ein Bild des Chores

    2013-12-01 Foto vom Konzert



    Jubiläumskonzert der Andreas Gospel Singers


    Sonntag, 01. Dezember 2013:
    Auch diesmal empfing die Konzertbesucher bereits im Eingang eine wunderschöne Dekoration, natürlich passend zu den orangefarbenen Schals der Andreas-Gospel-Singers. Wieder hatten wir das Glück vor „vollem Haus“ singen zu dürfen und bei soviel Unterstützung gaben wir mit Freude unser Bestes.
    Schon bald sprang der Funke der Begeisterung, mit der wir unsere Lieder vortrugen, auf das Publikum über, und viele Zuhörer klatschten und/oder sangen mit.
    Unser Chorleiter Oskar Werner schaffte es abermals ein Konzertprogramm zusammen zustellen, das mal mit ruhigen, gefühlvollen Songs das Herz berührt oder mit schnelleren Rhythmen die Zuhörer mitreißt. Dabei mischt er immer relativ unbekannte Gospels mit populären, wie „Oh, when the saints“ , „He’s got the whole world in his hand“ oder „Oh, happy day“!
    Unterstützt wurden wir, wie auch bereits beim letzten Konzert, von Ina Rössler am Piano und Benjamin Baumann am Cajon.
    Es erfüllt uns mit Freude, wenn wir spüren, dass unsere Liebe zum Singen ankommt.
    Da viele Besucher der letzten Auftritte sich nach einer CD erkundigten, haben wir diesmal mit Julian Klein auch für die Technik einen Profi engagiert. Wir werden eine CD des Konzertes zum Kauf anbieten. Genaueres auf unserer Homepage.
    Wir verbrachten einen wunderbaren Abend - der viel zu schnell vorbeiging- und wie beim letzten Mal, bedankte sich das Publikum mit langem Applaus und vielen positiven Kritiken.
    Mit viel Engagement lernen wir nun neue Lieder, wiederholen alte Songs und versuchen kleine Fehler auszumerzen, vertiefen das Gelernte am Chorwochenende, um unserem Publikum Ende dieses Jahres erneut ein wunderschönes Konzertprogramm bieten zu können und Sie damit an unsere Freude am Singen wunderbarer Gospelsongs teilhaben zu lassen.

    Wir freuen uns schon drauf!

    2013-12-01 Foto vom Konzert



    Mitreißendes Gospelkonzert

    Sonntag, 21. April 2013, kurz vor 18.00 Uhr:
    Die in Orange geschmückte Andreaskirche ist weihnachtlich gefüllt, sowohl im Kirchenraum als auch auf der Empore werden die Plätze knapp. Auch die eilig herbeigeschafften Stühle sind schnell besetzt - das Interesse am ersten Konzert der Andreas Gospel Singers unter der Leitung von Oskar Werner ist groß.
    Die Besucher werden reichlich belohnt: Mal mitreißend beschwingt, mal melancholisch getragen, führt der 30 Mitglieder zählende Chor durch die Vielfalt der Gospelklänge. Das Publikum lässt sich bezaubern von populären und weniger bekannten Liedern, von Evergreens und vermeintlich Vertrautem im neuen Arrangement. Die Begeisterung der Sängerinnen und Sänger für ihre Musik ist deutlich zu spüren, und der Funke springt über: Zunächst wird verhalten gewippt, dann laut im Rhythmus geklatscht, zu guter Letzt hält es viele Zuhörer nicht mehr auf ihren Plätzen - die gute Nachricht kommt an! Laut und anhaltend und voller Stolz applaudiert die Gemeinde "ihren" Gospel Singers und freut sich auf ihr zweites Konzert im Jubiläumsjahr am 1. Dezember. Vielleicht singen dann schon die neuen Bass- und Tenorstimmen mit, die der Gospelchor dringend zur Verstärkung sucht?

    2013-04-21 Foto des Chores



    Flohmarktcafé

    Die Andreas Gospel Singers organisierten beim traditionellen Flohmarkt "Kunst und Krempel" der Kirchenmusik am 17./18. November 2012 das gemütliche Flohmarktcafé im Bühnenraum. Die Flohmarktbesucher nutzten die Gelegenheit, mit dem Gospelchor in Kontakt zu treten und sich direkt am Flohmarktgeschehen im Saal zu einer Tasse Kaffee und Kuchen niederzulassen. Die Tische im Café wurden zu Logenplätzen während des Auftritts der Andreas Gospel Singers am Samstag. Auch am Sonntag, während der Matinée mit Einführung in das Requiem von John Rutter waren die Plätze sehr begehrt. Wir freuen uns über den Erfolg unseres Cafés und unseres Auftritts - es hat uns allen Spaß gemacht, beim Flohmarkt der Kirchenmusik mitzuwirken.

    2012-11-17 Flohmarkt-Team 2012-11-17_Flohmarkt-Auftritt



    Auftritt beim ökumenischen Sommerfest

    in St. Matthias am 15. Juli 2012 mit Oskar Werner als Chorleiter.
    Es hat Spaß gemacht, vor solch einem Publikum zu singen. Ihr seid toll mitgegangen und habt uns zu diesem Erlebnis mitgetragen. Herzlichen Dank - auch an die Organisatoren des Sommerfestes!

    2012-07-15_Sommerfest Chor 2012-07-15_Sommerfest_Abschluss-Bild



    Konzert am 26.11.2011

    in der Andreaskirche mit Anke Maria Caspari
    Wir möchten allen Besuchern unseres letzten Konzerts herzlichen danken. Es war ein tolles Erlebnis, so viele begeisterte Zuhörer zu haben, die uns durch ihr Engagement (klatschen, singen) zu höheren Leistungen getrieben haben. Wir werden wieder ein Konzert geben (Termin noch nicht bekannt) und hoffen, dass alle wieder dabei sind!

    2011-11-26_Konzert mit Anke M. Caspari

  •  

    Das Online-Verwaltungssystem für Vereine, Gruppen und Organisationen   © 2004 - 2012  Admidio Team